Webimpressum lt. Teledienstgesetz:

Rüdiger Zoll
Bachstr. 2
63791 Karlstein
Telefon: +49 (0)6188-992701
Telefax: +49 (0)6188-992702
E-Mail: ruediger.zoll@nexgo.de
Internet:http://corsair.flugmodellbau.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich
deren Betreiber verantwortlich.


Infos:

Mein besonderer Dank geht an Hajo Giegerich, Fa. Giepa,
der mich hier vollkommen kosten- und werbefrei hostet!

Gibt nicht viel zu sagen, das hier ist eine Saugerhomepage für Modellflieger,
hauptsächlich für die Modellflieger, die den Weg in meine BBS aus Faulheit,
Überzeugung oder Unfähigkeit ZOC zu installieren, nicht gefunden haben ;-)

Wer meine Bemühungen, alle interessanten Modellbaudateien und - bilder
zentral an einem Ort für Alle ohne langes Suchen im Web hier abzulegen,
unterstützen möchte, den bitte ich, seine Dateien mit Dateibeschreibung an
ruediger.zoll@nexgo.de zu senden.

Zur Zeit liegen um die 10  Gigabyte an Daten auf der Homepage ab, die
von Zeit zu Zeit aus der BBS upgedatet werden. Wer sich einen Gesamt-
überblick über das Dateiangebot verschaffen möchte, kann sich die
Inhaltsverzeichnisdatei Corsair.zip unter Downloads/Filelisten saugen.

Zusätzlich biete ich unter dem Punkt Newsgroupbeiträge ca 40.000
Diskussionsbeiträge aus den Newsgroupforen z-netz.alt.modellbau und
de.rec.modelle.misc in gepackter Form an . Bei dieser Technologie könnte
sich noch so mancher Onlineforumbetreiber eine grosse Scheibe
davon abschneiden!

Ich habe nicht vor, hier tausende von Links, die eh nach zwei Monaten
nicht mehr funktionieren, zu sammeln. Meine Lieblingslinkseite ist jene:
http://region.tu-clausthal.de/mbc/link-mod.html
 
 

Wer ist denn eigentlich dieser arrogante ArXXX?  ; -)


 

Hat der Typ überhaupt auch nur einen Kumpel?

Hat er, nämlich den genauso arroganten ;-) Rainer Reubelt, er
lacht sich gerade über meine Angstschreie tot, nachdem er
soeben einige härtere KuFlu-Manöver an mir ausprobiert hat :-)


 
 
 

Gibts da vielleicht noch einen, der mit DEN beiden weggeht? Joo, Dirk Tenzel.


 
 
 

Haben diese Lachkappen denn auch Modelle? Die haben ´n Haufen
und traktieren seit neuestem auch Verbrennerhubis .

Unsere Diamant No Limits sind mit 15er Supertigres und roten
Simprop-Rohren ausgerüstet und ziehen so locker auch 5m-GfK-Orchideen hoch
 

Rainers Vario Colibri (RIP), mittlerweile fliegt auch er einen Kobold.


 
 
 

Meine ersten beiden Verbrennerhelis, ein Kyosho Concept 30 SE und ein Foxy von Vario:


 
 

Mittlerweile fliege ich einen Vario Kobold und einen Raptor 50. Der Kobold ist
ein ganz alltäglicher, absolut gewöhnlicher Hubschrauber, den ich bald gegen
einen Three Dee NT von Henseleit ersetzen werde. Im Moment macht mir der
Thunder Tiger Raptor den meisten Spaß, er ist ein toller Alle-Tage-Umherheiz-Hubi:


 
 
 

Für´s Indoorhubifliegen benutze ich eine MS Composit Hornet, von der ich noch keine
Bilder geschossen habe. Die Hornet ist in etwa genauso groß wie der Ikarus Piccolo,
fliegt aber um Längen besser und kann sogar im Freien geflogen werden, ohne die
Piccolo-typischen Aufbäumerscheinungen zu zeigen.  Mit der Hornet "gehen" sogar Loopings.
 
 

Wo trifft man Rüdiger, manchmal auch Rainer und Dirk an, wenn sie nicht gerade zum Orkansegeln
auf dem Kallmud, dem Edelweiss oder  auf diversen ZAKI- oder Slowflyertreffen sind :
 


 
 
 

Welche Art von Humor bevorzugt Rüdiger Zoll? Diese hier:

Schleppt sich ein Mann blutend zum Arzt und flüstert nur noch ganz schwach:
"Herr Doktor, Herr Doktor, mir hat ein Hai den Arm abgebissen."
Der Doktor: "Jaja, das machen die......."